Dass das Anfüttern beim Karpfenangeln eine sehr wichtige Rolle spielen kann, ist den meisten wohl bekannt. Aber wie geht man am besten dabei vor? Bevor man seinen Angelplatz mit Futter präpariert, sollte man sich im Vorfeld einige Gedanken machen. Wo angelt man denn überhaupt? An einem kleinen überschaubaren Gewässer, oder an einem großen See oder Fluss vielleicht? Die Wahl des Gewässers gibt uns meist schon einen Hinweis auf die Frage wie viel Futter man benötigen wird. Generell kann man sagen ist man an einem größeren Gewässer Diesen Beitrag weiterlesen »

Alte Liebe rostet nicht, so soll dieser Beitrag über die Kartoffel welche ein exzellenter Karpfenköder aus alten Zeiten ist, in denen es noch keine Boilies gab daran erinnern, dass man mit Kartoffeln auch in der heutigen Zeit, seiner großen Liebe den geliebten Karpfen Diesen Beitrag weiterlesen »