Das Stiff Rig bedeutet zu Deutsch so viel wie “Steifes Vorfach”.

Für das Karpfenangeln werden sehr häufig Vorfächer aus geflochtenen Schnüren verwendet. Diese Materialien gibt es in verschiedenen Ausführungen. Es gibt sie mit Ummantelungen und ohne. Der wesentliche Vorteil bei geflochtenen Schnüren liegt darin, dass sie für den Karpfen beim einsaugen Diesen Beitrag weiterlesen »

Catch & Release,

darunter versteht man ganz vereinfacht gesagt den Fisch den man gefangen hat wieder in sein Element zurückzusetzen. Diese Handhabung ist seit langem ein sehr umstrittenes Thema. Vorallem bei Tierschützern und Personen Gruppierungen, die sich damit nicht anfreunden können. Praktiziert wird Catch & Release Diesen Beitrag weiterlesen »

Der Ossicher See ist im Österreichischen Kärnten zu finden, und ist einer von mehreren Seen, welcher von seiner Lage her am südlichsten anzutreffen ist. Der See befindet sich geographisch gesehen nördöstlich von der Stadt Villach und auf der Landkarte südwestlich von Feldkirchen gelegen. Der See ist von seiner Größe her der Diesen Beitrag weiterlesen »

Das 360 Grad Rig ist ein Karpfenrig, welches ausschließlich für die Angelei mit Pop-up Boilies geeignet ist. Durch die verwendung eines Long-Shank-Hakens bei diesem Rig sollte man beachten, dass dieses Rig nur dann zum Einsatz kommen sollte, wenn man weiß, dass die Karpfen in dem jeweiligen Gewässer Diesen Beitrag weiterlesen »

Das Chod Rig findet sein Einsatzgebiet vorallem über weichen Böden oder Böden die mit Fadenalgen oder ähnlichem versehen sind. Weiterhin lassen sich Gewässerabschnitte die mit Krautfeldern bedeckt sind mit diesem Rig prima befischen. Dieses Rig wird ausschließlich mit Popup Boilies gefischt.

Hierbei spielt der Aspekt, dass die Karpfen diesen angebotenen Köder Diesen Beitrag weiterlesen »

Alte Liebe rostet nicht, so soll dieser Beitrag über die Kartoffel welche ein exzellenter Karpfenköder aus alten Zeiten ist, in denen es noch keine Boilies gab daran erinnern, dass man mit Kartoffeln auch in der heutigen Zeit, seiner großen Liebe den geliebten Karpfen Diesen Beitrag weiterlesen »

Leadcore ist ein Schnurmaterial, welches mit einem Bleikern versehen ist. Um diesen Bleikern ist eine Ummantelung angebracht, welche es in verschiedenen Farben und Gewichtsklassen gibt. Dieses Leadcor bietet die Möglichkeit verschiedene Montagen zu binden. Der wesentliche Vorteil hierbei ist der, dass Leadcore durch seinen eingearbeiteten Bleikern flach auf dem Gewässer Grund liegen wird.

Dadurch ist keine auffällige, und störende Schnur in der Nähe des Vorfaches und des Hakenköders, welche die Karpfen verschrecken könnten. Immer wieder Diesen Beitrag weiterlesen »